Qualitätsbeauftragte/r und interne/r Auditor/in im Sozial- und Gesundheitswesen

Passendes Werkzeug

Effektive und “gelebte” Qualitätsmanagement-Systeme (QMS) sind die wichtigsten Werkzeuge für reibungslose Arbeitsabläufe, zufriedene Kunden/ Patienten und erfolgreiche Qualitätsprüfungen. Immer mehr Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen erkennen den Nutzen eines gut funktionierenden QM-Systems. Nur eine kontinuierliche Identifizierung und systematische Umsetzung von Verbesserungspotenzialen ermöglicht die fortlaufende Optimierung der einrichtungsspezifischen Prozesse. Eine hohe Qualität sichert die Erfüllung der Kundenwünsche im Rahmen ihrer Dienstleistung und der Anforderung überprüfender Institutionen, beispielsweise des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK).

In unserer branchenspezifischen Weiterbildung erlernen Sie die maßgebenden normativen Vorgaben und erforderlichen Methoden und Techniken, um als QM-Beauftragte/r eine erfolgreiche Einführung und Weiterentwicklung eines QM-Systems zu leiten und die Grundsätze des Risikomanagements umzusetzen.

Zugangsvoraussetzungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung im Sozial- und Gesundheitswesen.

Zielgruppen:
Führungskräfte und Mitarbeitende aus allen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens
Mitarbeiter/innen im QM (oder zur Vorbereitung auf diese Aufgabe)

Inhalte

  • Grundstruktur im Qualitätsmanagement (analog der DIN EN ISO 9001:2015)
  • Anforderungen der Kranken- und Pflegeversicherung an das Qualitätsmanagement
  • G-BA-Anforderungen, MDK-/WTG-Prüfkatalog systematisch lenken
  • Umsetzung des QM-Systems als Qualitätsbeauftragte
  • Methoden, Aufgaben und Kompetenzen
  • Systematischer Umgang mit Beschwerden und Verbesserungen
  • Risikomanagement und Fehlerkultur
  • Qualitäts-Audits: Planung, Durchführung und Auswertung (DIN EN 19011-2018)
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)

Kursaufbau und Abschluss

Dauer: 

5 Tage (54 Std.)

Kurszeiten:

09.00 – 17.15 Uhr

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der Pflegeakademie Ruhr

Termine und Kosten

Datum:
04.05. – 08.05.2021

Kursgebühr:

528,- €

Ort

Schloß Borbeck, Schlossstr. 101, 45355 Essen
Bitte beachten Sie, dass alle mit einem * Sternchen markierten Felder Pflichtangaben darstellen.
Arbeitgeber
TN = Teilnehmer/in
Bitte wenn möglich für Anmeldebestätigung und Rechnung mindestens 1 Auswahl treffen.



Sie können diese Auswahl jederzeit widerrufen.
Hotel
Wir reservieren standardmäßig vom ersten bis zum letzten Kurstag. Andere gewünschte Reservierungszeiträume bitten wir anzugeben. Die Höhe der Übernachtungskosten ist vom jeweiligen Kursort abhängig. Die Kostenabrechnung erfolgt immer direkt mit dem Hotel. Gerne geben wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail Auskunft.
Kostenförderung
Falls Ihnen ein Bildungsscheck oder Prämiengutschein für dieses Seminar vorliegt, können Sie hier eine Kopie hochladen. Das Original können Sie bei Kursbeginn aushändigen oder per Post zusenden.
Anmerkungen zu Ihrer Anmeldung

Anmeldung abgesendet!

Herzlichen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit Ihrer
Anmeldebestätigung und weiteren Informationen.

Herzliche Grüße aus Bochum
Ihr Team der Pflegeakademie Ruhr