Bitte überprüfen Sie, ob Sie alle Felder ausgefüllt haben und senden Sie das Formular erneut ab.

nach oben

Schulung

Sicherheit durch Fachwissen.           

Update für Pflegedienstleitungen gemäß § 132a SGB V

Jährliche Fortbildung für ambulante und stationäre Pflegedienstleitungen nach § 132a SGB V

Durch die Rahmenverträge der stationären Pflegeeinrichtungen und ambulanten Dienste mit den Pflegekassen sind verantwortliche Pflegefachkräfte zu einer jährlichen Fortbildung verpflichtet. Im Mittelpunkt unseres Kurses stehen Neuerungen in der Pflege, insbesondere neue gesetzliche Forderungen, und der Erfahrungsaustausch mit Pflegedienstleitungen aus verschiedenen Einrichtungen.

Diese Fortbildung führen wir ab 8 Teilnehmende auch gerne direkt in Ihrer Einrichtung durch.
Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Inhalte

  • Neue Prüfungsrichtlinien: Qualitätsindikatoren - was nun?
  • Was stärkt mich als PDL?
  • Wertschätzung der Mitarbeitenden durch besondere Kommunikation
  • Die Rolle der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) bei der Implementierung von Expertenstandards
  • Neue Expertenstandards - was kommt da noch?
  • Diskussion aktueller Herausforderungen der Teilnehmenden

Kursaufbau und -abschluss

Dauer:
2-Tage-Kurs (16 Std.)

Kurszeiten:
09.00 - 16.30 Uhr

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung der Pflegeakademie Ruhr

Termine und Kosten

Termin:
04. - 05. November 2019

Teilnahmegebühr:
190,- € *
(* umsatzsteuerfreie Leistung nach § 4 Nr. 21 UStG)

 

Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Veranstaltungsort

Schloß Borbeck
Schlossstr. 101
45355 Essen