nach oben

Schulung

Sicherheit durch Fachwissen.

Sicherheit durch Fachwissen.

Beratung

Vorsprung durch individuelle Lösungen.

Vorsprung durch individuelle Lösungen.

Coaching

Potenzialentfaltung durch Gemeinschaft.

Potenzialentfaltung durch Gemeinschaft.

Kontakt

PFLEGEAKADEMIE RUHR
Paul Schran M.A.

Mo. und Fr. 9 - 12 Uhr
Mi. 15 - 18 Uhr
Fon 0201 64630856
Fax 0201 85974687

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktformular

 

Wir sind Mitglied der GenoPfleGe eG

 

Wir sind autorisierte Berater folgender Förderprogramme:

 

 


 Wir akzeptieren Prämiengutscheine des Programms Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie Bildungsschecks des Förderprogramms "Bildungsscheck" des Landes NRW.

 

mehr erfahren



 

Medizin und Pflege aktiv mitgestalten

Wir unterstützen Sie auf dem Weg in die Zukunft des Gesundheits- und Sozialwesens.

Technische und medizinische Fortschritte entwickeln sich schneller als je zuvor. Die demographische Entwicklung in Deutschland und insbesondere finanzielle Sparzwänge werden in allen Bereichen des Gesundheitssystems in den kommenden Jahren tiefgreifende Veränderungen zur Folge haben. Ebenso entwickelt die Gesellschaft zukünftig andere Wünsche an die Patientenversorgung und Betreuung von Senioren und behinderten Menschen. Neue Wohnformen und die engere Verzahnung von stationärer und ambulanter Versorgung führen zu neuen Konzepten und gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Wir unterstützen Sie in folgenden Bereichen:

  • Qualitätsmanagement (KTQ, DIN EN ISO 9001:2015)
  • Potentialberatung und Changemanagement
  • strategisches Dienstplanmanagement
  • Spezialtraining für junge Stationsleitungen
  • Refinanzierung von Pflege und Betreuung speziell für die ambulante Pflege
  • Pflegedokumentation
  • Expertenstandards
  • neues Begutachtungsassessment (NBA)
  • zusätzliche Betreuung (Alltagsbegleitung) nach § 53c SGB XI (bisher § 87b)
  • Pflegeberatung § 7a und § 45 SGB XI
  • Umgang mit Demenz
  • ICW-Wundexperten
  • Kommunikation
  • Stress und Burnout
  • Wandel in Leitung und Führung (supportive Leadership)

Ob Schulung, Beratung oder Coaching - wir sind an Ihrer Seite.

Herzlichst

Ihr Paul Schran

pflegeakademie-ruhr-schulung-beartung-coaching-startseite-paul-schran.jpg 

Aktuelles

NEUE KURSE:

Beauftragte/r für Medizinproduktesicherheit

Laut § 6 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) müssen in Gesundheitseinrichtungen mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten Beauftragte für Medizinproduktesicherheit benannt werden. 

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein oder BGW.

Zur Kursbeschreibung

 

Nachqualifizierung nach § 92 SGB V

Altenpflegefachkräfte mit Ausbildungsabschluss vor 2006 müssen sich zur Ausübung der PDL oder deren Stellvertretung in einem ambulanten Dienst gemäß § 92 SGB V nachqualifizieren.

Zur Kursbeschreibung

 

Betreuungskräfte nach §§ 43b, 53c SGB XI

Seit dem 01.01.2017 wird durch dem neuen § 43b SGB XI der Anspruch Pflegebedürftiger in (teil)stationären Pflegeeinrichtungen auf Maßnahmen der zusätzlichen Betreuung und Aktivierung gesetzlich festgeschrieben. Dies gilt für alle Pflegebedürftigen in diesen Einrichtungen. Die Aufgaben, Anforderungen und Qualifikationen der zusätzlichen Betreuungskräfte regelt die Richtlinie nach § 53c SGB XI (bisher § 87b).